Mit hervorragenden Ergebnissen kehrten die Schützen vom Kreisschützenkönigschießen aus Crock zurück.

Gratulation an die neuen Schützenkönige. Für uns hat es diesmal nicht ganz gereicht.

Hier geht es zu den Ergebnissen

Text/Photo Rico Stephan, Kreisschützenmeister

 

Am 18.2.2017 fand die Kreismeisterschaft Luftgewehr und Luftpistole in Schleusingen auf dem Schießstand der Schleusinger Schützengilde 1474 e.V. statt. Dies war zugleich der Auftakt der Saison der Schützenwettkämpfe auf Kreisebene. Am Wettkampf nahmen 27 erfahrene und 5 Nachwuchsschützen teil. Beim Nachwuchs überzeugten die Schützen aus Hildburghausen, ebenso in der Mannschaftswertung. Bei den älternen Schützen kamen diue Besten aus Schönbrunn, Hildburghausen und Schleusingen. Das Feld der Starter war trotz der überschaubaren Anzahl hoch motiviert und lieferte sich in den verschiedenene Disziplinen und Altersklasseneinen spannenden und fairen Wettkampf. Allen neuen Kreismeistern und -besten herzliche Glückwünsche und voller Respekt für die erzielten Leistungen. Besonderer Dank gilt den Kapfrichtern und Organisatoren, die für einen reibungslosen Ablauf sorgten und durch ihr ehrenamtliches Engagement diesen Wettkampf ermöglichten.

Interessentinnen und Interessenten am sportlichen Schießen sind uns jederzeit willkommen. Besuchen Sie uns während der Trainingszeiten gerne auf der Vereinsanlage. Damit wir ausreichend Zeit für einen Rundgang mit Ihnen, für die Beantwortung Ihrer Fragen und ggfls. auch ein „Schnupperschießen“ haben, vereinbaren Sie bitte vorab einen Termin mit uns.

Eine Fülle von Informationen rund um den Schießsport und um waffenrechtliche Fragen bietet Ihnen der Menüpunkt "Der Sport".

Gastschützen, ob einzeln, Schießsportabteilungen oder Vereine, finden auf unserer Anlage alles vor, was sie für umfassendes Training in (fast) allen Disziplinen benötigen.

Details zur technischen Ausstattung der Stände, zu den möglichen Disziplinen, zu den Standpreisen und zu Buchungsmöglichkeiten finden Sie vollständig und stets aktuell unter dem Menüpunkt "Die Anlage". Sollte eine Frage offen bleiben, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf!